Die Schauer-Klapperschlange (Crotalus durissus) gehört zur Gattung "Klapperschlangen" und zur Familie der Vipern. Das Gift der Schauer-Klapperschlange hat neben der zerstörenden Wirkung für Blut und Gewebe, auch eine neurotoxische Wirkung. Diese greift die Nervenzellen an und führt so zu einer Paralyse.

Schauer-Klapperschlange - Tropische Klapperschlange - Schlange | Tierwissen.net
Quelle: pixabay.com / skeeze

Schau dir hier das Video über die giftigsten Schlangen der Welt an.

Schauer-Klapperschlange

Es existieren mehrere Unterarten der Schauer-Klapperschlange, die sich vor allem in der Wirkung ihres Giftes unterscheiden können. Unter den Cascabeln, wie diese Schlange auch genannt wird, gilt die Crotalus durissus terrificus als gefährlichste Art. Der Biss der Crotalus durissus terrificus endet in drei von vier Fällen für den Menschen tödlich.

Steckbrief

NameSchauer-Klapperschlange
WissenschaftlichCrotalus durissus
Weitere NamenTropische Klapperschlange
TierartVipern
OrdnungSchlangen
GattungKlapperschlangen
FamilieVipern
KlasseReptilien
Farbegrün-braun bis grau
Gewichtbis zu 1,5 kg
Längebis zu 1,5 m
Lebenserwartungbis zu 20 Jahre
HerkunftSüdamerika
LebensraumTrockene Wälder und Steppen
NahrungMäuse, Ratten, Kaninchen
FeindeRaubvögel
Giftigkeitsehr giftig
GefahrDie Schauer-Klapperschlange ist für ca. 15 menschliche Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Crotalus durissus. Sie wird auch "Tropische Klapperschlange" genannt.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist die Schauer-Klapperschlange?

Eine Schauer-Klapperschlange hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 1,5 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie lang ist die Schauer-Klapperschlange?

Das Tier hat eine Länge von bis zu 1,5 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Schauer-Klapperschlange beheimatet?

Die Schauer-Klapperschlange lebt vor allem in Südamerika (Lebensraum: Trockene Wälder und Steppen). Sie zählt zu den giftigsten Tieren Südamerikas.
(Herkunft und Lebensraum)

Gift

Wie giftig ist die Schauer-Klapperschlange?

Die Schauer-Klapperschlange ist sehr giftig und kann für den Menschen tödlich sein . Sie ist für rund 15 menschliche Tode im Jahr verantwortlich.
(Giftigkeit)

Gefahr für den Menschen

Wie gefährlich ist die Schauer-Klapperschlange für den Menschen?

Eine Schauer-Klapperschlange kann für den Menschen gefährlich werden. Schätzungen zufolge ist sie jährlich für etwa 15 tödliche Zwischenfälle verantwortlich.
(Gefahr für Menschen)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Schauer-Klapperschlange?

Die Schauer-Klapperschlange frißt vor allem Mäuse, Ratten und Kaninchen.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird eine Schauer-Klapperschlange?

Sie wird in freier Wildbahn bis zu 20 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat eine Schauer-Klapperschlange?

Zu ihren natürlichen Feinden zählen unter anderem Raubvögel.
(Natürliche Feinde)

Aussehen

Wie sieht die Schauer-Klapperschlange aus?

Die Schauer-Klapperschlange ist grün-braun bis grau.
(Aussehen)

Die Schauer-Klapperschlange zählt zu den gefährlichsten Tieren der Welt.

Stand: 09/2020

Autor: