Die Texas-Klapperschlange (Crotalus atrox) gehört zur Gattung "Klapperschlangen" und zur Familie der Vipern. Nach der Diamant-Klapperschlange sie die größte Giftmenge aller Klapperschlangen. Ihr Gift für zur Zerstörung von Blutzellen und Gewebe und kann damit zum Tod führen.

Texas-Klapperschlange - Steckbrief, Gift, Tode & mehr - Schlange | Tierwissen.net
Quelle: pixabay.com / Efraimstochter

Schau dir hier das Video über die giftigsten Schlangen der Welt an.

Steckbrief

NameTexas-Klapperschlange
WissenschaftlichCrotalus atrox
Weitere NamenWestliche Diamant-Klapperschlange
TierartVipern
OrdnungSchlangen
GattungKlapperschlangen
FamilieVipern
KlasseReptilien
Farbegrau-braun
Gewichtbis zu 4 kg
Längebis zu 2 m
Lebenserwartungbis zu 25 Jahre
HerkunftNordamerika
LebensraumSüdwesten der USA und Nord-Mexiko
NahrungMäuse, Präriehunde, Ratten, Kaninchen
FeindeBussard, Kojote
Giftigkeitsehr giftig
GefahrDie Texas-Klapperschlange ist für ca. 5 menschliche Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Crotalus atrox. Sie wird auch "Westliche Diamant-Klapperschlange" genannt.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist die Texas-Klapperschlange?

Eine Texas-Klapperschlange hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 4 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie lang ist die Texas-Klapperschlange?

Das Tier hat eine Länge von bis zu 2 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Texas-Klapperschlange beheimatet?

Die Texas-Klapperschlange lebt vor allem in Nordamerika (Lebensraum: Südwesten der USA und Nord-Mexiko). Sie zählt zu den giftigsten Tieren Nordamerikas.
(Herkunft und Lebensraum)

Gift

Wie giftig ist die Texas-Klapperschlange?

Die Texas-Klapperschlange ist sehr giftig und kann für den Menschen tödlich sein . Sie ist für rund 5 menschliche Tode im Jahr verantwortlich.
(Giftigkeit)

Gefahr für den Menschen

Wie gefährlich ist die Texas-Klapperschlange für den Menschen?

Eine Texas-Klapperschlange kann für den Menschen gefährlich werden. Schätzungen zufolge ist sie jährlich für etwa 5 tödliche Zwischenfälle verantwortlich.
(Gefahr für Menschen)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Texas-Klapperschlange?

Die Texas-Klapperschlange frißt vor allem Mäuse, Präriehunde, Ratten und Kaninchen.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird eine Texas-Klapperschlange?

Sie wird in freier Wildbahn bis zu 25 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat eine Texas-Klapperschlange?

Zu ihren natürlichen Feinden zählen unter anderem Bussard und Kojote.
(Natürliche Feinde)

Aussehen

Wie sieht die Texas-Klapperschlange aus?

Die Texas-Klapperschlange ist grau-braun.
(Aussehen)

Die Texas-Klapperschlange zählt zu den gefährlichsten Tieren der Welt.

Stand: 08/2020

Autor: