Die Kornnatter (Pantherophis guttatus) gehört zur Gattung "Amerikanische Kletternattern (Pantherophis)" und zur Familie der Nattern. Die Kornnatter lebt in Nordamerika. Sie wird bis zu 400 Gramm schwer.

Schau dir hier das Video über die giftigsten Schlangen der Welt an.

Reptilien | Schlangen | Nattern | Natternartige, Viperartige | Amerikanische Kletternattern (Pantherophis)

Steckbrief

NameKornnatter
WissenschaftlichPantherophis guttatus
TierartSchlangen
OrdnungNatternartige, Viperartige
GattungAmerikanische Kletternattern (Pantherophis)
FamilieNattern
KlasseReptilien
Farbeorange-braun
Gewichtbis zu 400 g
Längebis zu 1,5 m
Lebenserwartungbis zu 15 Jahre
HerkunftNordamerika
LebensraumNordamerika (Süd-Osten der USA, New York bis Florida)
NahrungAmphibien, Vögel, Reptilien, kleine Säugetiere

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Pantherophis guttatus.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist die Kornnatter?

Eine Kornnatter hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 400 Gramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie lang ist die Kornnatter?

Das Tier hat eine Länge von bis zu 1,5 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Kornnatter beheimatet?

Die Kornnatter lebt vor allem in Nordamerika (Lebensraum: Nordamerika (Süd-Osten der USA, New York bis Florida)).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Kornnatter?

Die Kornnatter frißt vor allem Amphibien, Vögel, Reptilien und kleine Säugetiere.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird eine Kornnatter?

Sie wird in freier Wildbahn bis zu 15 Jahre alt.
(Alter)

Aussehen

Wie sieht die Kornnatter aus?

Die Kornnatter ist orange-braun.
(Aussehen)

Stand: 09/2020

Autor: