Die Diamant-Klapperschlange (Crotalus adamanteus) gehört zur Gattung "Klapperschlangen" und zur Familie der Vipern. Sie besitzt die größte Giftmenge aller Klapperschlangen. Das Schlangengift greift Gewebe und Blutkörperchen an und zerstört sie. Sie lebt im Südosten der USA und gilt dort als eine der gefährlichsten und giftigsten Schlangen Nordamerikas.

Diamant-Klapperschlange - Steckbrief, Gift & mehr - Schlange | Tierwissen.net
Quelle: pixabay.com / Wild0ne

Schau dir hier das Video über die giftigsten Schlangen der Welt an.

Diamant-Klapperschlange

Die Diamant-Klapperschlange ist mit bis zu 2,5 Metern eine der größten und längsten Vertreter der Klapperschlangen und auch die größte Giftschlange Nordamerikas. Sie lebt im Südosten der USA in Floria, Alabama, Louisiana, South Carolina, North Carolina und Gerogia und zählt auch als die giftigste Schlange des Kontinents.

Die Diamant-Klapperschlange bevorzugt vor allem trockene Wälder als Lebensraum. Sie gilt auch als guter Schwimmer und kann somit auch auf den Inseln vor der Küste der USA angetroffen werden.

Die Klapperschlange verfügt über das stärkste Gift aller Vertreter ihrer Art und kann unbehandelt auch zum Tode führen. Zwar sind dokumentierte Todesfälle sehr selten geworden, dennoch kann es für den Körper schwere Folgen haben. Das Gift greift die roten Blutkörperchen und das Gewebe an und zerstört sie.

 

Steckbrief

NameDiamant-Klapperschlange
WissenschaftlichCrotalus adamanteus
TierartVipern
OrdnungSchlangen
GattungKlapperschlangen
FamilieVipern
KlasseReptilien
Farbegrau-braun
Gewichtbis zu 2,5 kg
Längebis zu 1,8 m
Lebenserwartungbis zu 25 Jahre
HerkunftNordamerika
LebensraumSüdosten der USA
NahrungMäuse, Präriehunde, Ratten, Kaninchen
FeindeFuchs, Bussard, Kojote
Giftigkeitsehr giftig
GefahrDie Diamant-Klapperschlange ist für ca. 10 menschliche Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Crotalus adamanteus.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist die Diamant-Klapperschlange?

Eine Diamant-Klapperschlange hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 2,5 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie lang ist die Diamant-Klapperschlange?

Das Tier hat eine Länge von bis zu 1,8 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Diamant-Klapperschlange beheimatet?

Die Diamant-Klapperschlange lebt vor allem in Nordamerika (Lebensraum: Südosten der USA). Sie zählt zu den giftigsten Tieren Nordamerikas.
(Herkunft und Lebensraum)

Gift

Wie giftig ist die Diamant-Klapperschlange?

Die Diamant-Klapperschlange ist sehr giftig und kann für den Menschen tödlich sein . Sie ist für rund 10 menschliche Tode im Jahr verantwortlich.
(Giftigkeit)

Gefahr für den Menschen

Wie gefährlich ist die Diamant-Klapperschlange für den Menschen?

Eine Diamant-Klapperschlange kann für den Menschen gefährlich werden. Schätzungen zufolge ist sie jährlich für etwa 10 tödliche Zwischenfälle verantwortlich.
(Gefahr für Menschen)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Diamant-Klapperschlange?

Die Diamant-Klapperschlange frißt vor allem Mäuse, Präriehunde, Ratten und Kaninchen.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird eine Diamant-Klapperschlange?

Sie wird in freier Wildbahn bis zu 25 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat eine Diamant-Klapperschlange?

Zu ihren natürlichen Feinden zählen unter anderem Fuchs, Bussard und Kojote.
(Natürliche Feinde)

Aussehen

Wie sieht die Diamant-Klapperschlange aus?

Die Diamant-Klapperschlange ist grau-braun.
(Aussehen)

Die Diamant-Klapperschlange zählt zu den gefährlichsten Tieren der Welt.

Stand: 01/2021

Autor: