Die größten Vögel:

  1. Afrikanischer Strauß
  2. Weißstorch
  3. Hyazinth-Ara
  4. Doppelhornvogel
  5. Steinadler

Tabelle: Top-10 Ranking

Informationen

Der schnellste Vogel im Sturzflug ist der Wanderfalke mit rund 360 km/h. Im Flug ist der Graukopfalbatros mit 125 km/h jedoch deutlich schneller.

1

Afrikanischer Strauß

Struthio camelus

Der Strauß ist nicht nur der größte Vogel der Welt, sondern auch eines der schnellsten Landtiere. Er kann zwar nicht fliegen, aber mit bis zu 75 km/h besonders schnell laufen. Seine zwei Zehen verfügen über bis zu 10 cm lange Krallen.

Wissenschaftlich: Struthio camelus (auch Vogelstrauß genannt)
Lebensraum: Savannen und Wüsten südlich der Sahara
Gattung: Strauße
Klasse: Vögel

2

Weißstorch

Ciconia ciconia

Wissenschaftlich: Ciconia ciconia (auch Klapperstorch genannt)
Lebensraum:
Gattung: Eigentliche Störche
Klasse: Vögel

Hyazinth-Ara
Hyazinth-Ara - pixabay.com / Hans
3

Hyazinth-Ara

Anodorhynchus hyacinthinus

Hyazinth-Ara gilt mit einer Größe von bis zu einem Meter als die größte Papageienart der Welt.

Wissenschaftlich: Anodorhynchus hyacinthinus
Lebensraum: trpoische Regenwälder in Brasilien, Paraguay und Bolivien
Gattung: Blauaras
Klasse: Vögel

4

Doppelhornvogel

Buceros bicornis

Wissenschaftlich: Buceros bicornis
Lebensraum: Philippinen, Indien, China
Gattung: Buceros
Klasse: Vögel

Steinadler
Steinadler - pixabay.com / skeeze
5

Steinadler

Aquila chrysaetos

Der Steinadler ist einer der größten Vertreter der Echten Adler. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 190 km/h im Gleitflug zählt der Steinadler zu den schnellsten Tieren der Welt.

Wissenschaftlich: Aquila chrysaetos
Lebensraum: offene Landschaften, Wälder und alpine Regionen (vor allem an Felswänden)
Gattung: Echte Adler
Klasse: Vögel

6

Königspinguin

Aptenodytes patagonicus

Nach dem Kaiserpinguin gilt der Königspinguin als die zweitgrößte Pinguinart weltweit. Neben dem Kaiserpinguin gehört er zur Gattung der Großpinguine.

Wissenschaftlich: Aptenodytes patagonicus
Lebensraum: Südpolarmeer
Gattung: Großpinguine
Klasse: Vögel

7

Eselspinguin

Pygoscelis papua

Der Eselspinguin gilt mit über 30 km/h als schnellster Schwimmer unter den Pinguinen. Der Name kommt von seinem eselartigen Geschrei.

Wissenschaftlich: Pygoscelis papua
Lebensraum: Antarktis, Falklandinseln und Südpolarmeer
Gattung: Langschwanzpinguine
Klasse: Vögel

Blaufußtölpel
Blaufußtölpel - pixabay.com / sebastian_photos
8

Blaufußtölpel

Sula nebouxii

Der Blaufußtölpel ist, wie der Name sagt, für seine hellblauen Füße bekannt. Er lebt in tropischen Regionen in Süd- und Mittelamerika und gilt als sehr schneller Flieger und Taucher.

Wissenschaftlich: Sula nebouxii
Lebensraum: tropische Küstenregionen von Mexiko bis Galapagos
Gattung: Sula
Klasse: Vögel

9

Graukopfalbatros

Thalassarche chrysostoma

Der Graukopfalbatros gilt mit rund 125 km/h als einer der schnellsten Vögel im Gleitflug. Er gehört zu den kleineren Albatrossen und wird mittlerweile als stark gefährdet eingestuft.

Wissenschaftlich: Thalassarche chrysostoma
Lebensraum: Subantarktis und maritime arktische Zone
Gattung: Thalassarche
Klasse: Vögel

10

Brillenpinguin

Spheniscus demersus

Die Brillenpinguine leben in küstennahen Kolonien in West- und Südafrika und sind die einzigen heute noch in freier Wildbahn vorkommenden Pinguine am afrikanischen Kontinent.

Wissenschaftlich: Spheniscus demersus
Lebensraum: Westküste Afrikas bis Ostküste Südafrikas
Gattung: Brillenpinguine
Klasse: Vögel

Wanderfalke
Wanderfalke - pixabay.com / Alexas_Fotos
11

Wanderfalke

Falco peregrinus

Der Wanderfalke ist weltweit der größte Falke und gilt mit Spitzengeschwindigkeiten im Sturzflug von fast 400 km/h als das schnellste Tier der Welt.

Wissenschaftlich: Falco peregrinus
Lebensraum: weltweit, außer Antarktis
Gattung: Falken
Klasse: Vögel

Jägerliest
Jägerliest - pixabay.com / BM10777
12

Jägerliest

Dacelo novaeguineae

Wissenschaftlich: Dacelo novaeguineae
Lebensraum:
Gattung: Jägerlieste
Klasse: Vögel

13

Elster

Pica pica

Wissenschaftlich: Pica pica
Lebensraum:
Gattung: Echte Elstern
Klasse: Vögel

14

Kakapo

Strigops habroptilus

Wissenschaftlich: Strigops habroptilus
Lebensraum: Anchor Island, Codfish Island
Gattung: Eulenpapageien
Klasse: Vögel

Haubenliest
Haubenliest - pixabay.com / veverkolog
15

Haubenliest

Dacelo leachii

Wissenschaftlich: Dacelo leachii (auch Blauflügelkookaburra genannt)
Lebensraum: vor allem in Neu Guinea und Australien
Gattung: Jägerlieste
Klasse: Vögel

16

Buntspecht

Dendrocopos major

Wissenschaftlich: Dendrocopos major
Lebensraum:
Gattung: Buntspecht
Klasse: Vögel

17

Riesenkolibri

Patagona gigas

Der Riesenkolibri gilt weltweit als die größte Kolibriart. Er lebt vor allem in Südamerika von den Anden bis nach Argentinien.

Wissenschaftlich: Patagona gigas (auch Riesengnom genannt)
Lebensraum: Anden bis Argentinien
Gattung: Patagona
Klasse: Vögel

18

Wellensittich

Melopsittacus undulatus

Wissenschaftlich: Melopsittacus undulatus
Lebensraum: Australien (als Haustier weltweit)
Gattung: Wellensittiche
Klasse: Vögel

Eisvogel
Eisvogel - pixabay.com / 12019
19

Eisvogel

Alcedo atthis

Der Eisvogel gilt als einziger in Mitteleuropa vorkommender Vertreter der Familie der Eisvögel. Er hat ein blaues Gefieder mit orange-weißem Bauch.

Wissenschaftlich: Alcedo atthis
Lebensraum:
Gattung: Alcedo
Klasse: Vögel

20

Schwertschnabelkolibri

Ensifera ensifera

Der Schwertschnabelkolibri besitzt den längsten Schnabel aller Kolibriarten. Der Schnabel hat eine Länge von bis zu 11 Zentimetern. Er lebt vor allem in Südamerika.

Wissenschaftlich: Ensifera ensifera
Lebensraum:
Gattung: Ensifera
Klasse: Vögel

Stand: 05/2020

Autor: