Der Afrikanische Strauß (Struthio camelus) gehört zur Gattung "Strauße" und zur Familie der Strauße. Der Strauß ist nicht nur der größte Vogel der Welt, sondern auch eines der schnellsten Landtiere. Er kann zwar nicht fliegen, aber mit bis zu 75 km/h besonders schnell laufen. Seine zwei Zehen verfügen über bis zu 10 cm lange Krallen.

Vögel | Laufvögeln | Strauße | Struthioniformes

Steckbrief

NameAfrikanischer Strauß
WissenschaftlichStruthio camelus
Weitere NamenVogelstrauß
TierartLaufvögeln
OrdnungStruthioniformes
GattungStrauße
FamilieStrauße
KlasseVögel
Farbegrau-schwarz mit weißen Schwungfedern und Schwanz
Gewichtbis zu 150 kg
Größebis zu 2,5 m
Geschwindigkeitbis zu 75 km/h
Lebenserwartungbis zu 70 Jahre
HerkunftAfrika
LebensraumSavannen und Wüsten südlich der Sahara
NahrungPflanzen, Insekten
FeindeHyänen, Löwen, Leoparden

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Struthio camelus. Er wird auch "Vogelstrauß" genannt.
(Bezeichung und Name)

Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Afrikanische Strauß?

Der Afrikanische Strauß erreicht Geschwindigkeiten bis zu 75 km/h.
(Geschwindigkeit)

Gewicht

Wie schwer ist der Afrikanische Strauß?

Ein Afrikanische Strauß hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 150 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Afrikanische Strauß?

Er hat eine Größe von bis zu 2,5 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Afrikanische Strauß beheimatet?

Der Afrikanische Strauß lebt vor allem in Afrika (Lebensraum: Savannen und Wüsten südlich der Sahara).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Afrikanische Strauß?

Der Afrikanische Strauß frißt vor allem Pflanzen und Insekten.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Afrikanischer Strauß?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 70 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat ein Afrikanischer Strauß?

Zu seinen natürlichen Feinden zählen unter anderem Hyänen, Löwen und Leoparden.
(Natürliche Feinde)

Aussehen

Wie sieht der Afrikanischer Strauß aus?

Der Afrikanischer Strauß ist grau-schwarz mit weißen Schwungfedern und Schwanz.
(Aussehen)

Stand: 11/2020

Autor: