Weltweit Asien Australien Europa Nordamerika Südamerika Ozeane

Die größten Tiere in Nordamerika:

  1. Eisbär
  2. Elch
  3. Grizzlybär
  4. Kodiakbär
  5. Braunbär
Eisbär
Eisbär - pixabay.com / mtanenbaum

Tabelle: Top-10 Ranking

NameGröße / Länge
1. Eisbär3 m
2. Elch3 m
3. Grizzlybär2 m
4. Kodiakbär2,8 m
5. Braunbär2,5 m
6. Moschusochse1,8 m
7. Hausesel1,6 m
8. Gabelbock1,5 m
9. Steinadler1 m
10. Breitschwanzkolibri0,1 m
11. Alpenmurmeltier0,7 m
12. Birkenspanner0,1 m
13. Texas-Krötenechse0,0 m
14. Eurasischer Luchs0,7 m
15. Geierschildkröte0,9 m

Informationen

In Nordamerika (USA und Kanada) leben unzählige Tiere, die zu den größten Landtieren der Welt zählen. Die Top-10 der größten Tiere weltweit leben hingegen allesamt im Wasser.

Von den Landsäugetieren Nordamerikas gilt der Eisbär als größter Vertreter. Auf Platz zwei liegt der Elch, gefolgt vom Grizzlybär, dem Kodiakbär und dem Braunbär. Damit sind unter den fünf größten Landsäugetieren der USA und Kanadas vier Bären. Sie leben bevorzugt in den Wäldern und Bergregionen des nördlichen Teil des Kontinents. Der Eisbär hingegen lebt in den Polarregionen.

Eisbär
Eisbär - pixabay.com / mtanenbaum
1

Eisbär

Ursus maritimus

Der Eisbär ist das größte an Land lebende Raubtier der Welt. Er gilt als Spitzenprädator und ist ein Allesfresser, ernährt sich jedoch vorwiegend von Robben und geschwächten Walrossen.

Wissenschaftlich: Ursus maritimus (auch Polarbär genannt)
Lebensraum: Arktis, nördliche Polarregionen
Gattung: Ursus
Klasse: Säugetiere

Elch
Elch - pixabay.com / MemoryCatcher
2

Elch

Alces alces

Der Elch gilt weltweit mit einer Schulterhöhe von bis zu 2,2 Meter als die größte Hirschart. Er lebt vor allem in nördlichen Regionen in Nordamerika, Europa und Asien.

Wissenschaftlich: Alces alces
Lebensraum: nördliche Regionen
Gattung: Alces
Klasse: Säugetiere

Grizzlybär
Grizzlybär - pixabay.com / JillWellington
3

Grizzlybär

Ursus arctos horribilis

Er kann mit einem einzigen Hieb seiner Tatzen oder einem Biss einen Menschen schwer verletzten oder sogar töten, gilt jedoch generell als wenig aggressiv.

Wissenschaftlich: Ursus arctos horribilis
Lebensraum: weite Teile des westlichen und mittleren Nordamerika
Gattung: Ursus
Klasse: Säugetiere
Todesfälle pro Jahr: 5

Kodiakbär
Kodiakbär - pixabay.com / skeeze
4

Kodiakbär

Ursus arctos middendorffi

Der Kodiakbär lebt auf der Kodiak-Insel vor Alaska und gilt neben dem Eisbären als das größte Landraubtier der Welt.

Wissenschaftlich: Ursus arctos middendorffi
Lebensraum: Kodiak-Insel vor Alaska
Gattung: Ursus
Klasse: Säugetiere

Braunbär
Braunbär - pixabay.com / Alexas_Fotos
5

Braunbär

Ursus arctos

Der Braunbär gilt als eines der größten an Land lebenden Raubtiere der Welt. Die größten Unterarten sind etwa der Grizzlybär, der Kodiakbär und der Kamtschatkabär.

Wissenschaftlich: Ursus arctos
Lebensraum: Wälder
Gattung: Ursus
Klasse: Säugetiere

6

Moschusochse

Ovibos moschatus

Wissenschaftlich: Ovibos moschatus (auch Bisamochse genannt)
Lebensraum: Grönland, Alaska, Kanada
Gattung: Ovibos
Klasse: Säugetiere

7

Hausesel

Equus asinus asinus

Wissenschaftlich: Equus asinus asinus
Lebensraum:
Gattung: Pferde
Klasse: Säugetiere

8

Gabelbock

Antilocapra americana

Der Gabelbock zählt mit einer Höchstgeschwindigkeit von fast 90 km/h zu den schnellsten Landsäugetieren der Welt.

Wissenschaftlich: Antilocapra americana (auch Gabelhornantilope genannt)
Lebensraum: Prärie, Wüsten, Halbwüsten, Steppen
Gattung: Antilocapra
Klasse: Säugetiere

Steinadler
Steinadler - pixabay.com / skeeze
9

Steinadler

Aquila chrysaetos

Der Steinadler ist einer der größten Vertreter der Echten Adler. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 190 km/h im Gleitflug zählt der Steinadler zu den schnellsten Tieren der Welt.

Wissenschaftlich: Aquila chrysaetos
Lebensraum: offene Landschaften, Wälder und alpine Regionen (vor allem an Felswänden)
Gattung: Echte Adler
Klasse: Vögel

10

Breitschwanzkolibri

Selasphorus platycercus

Wissenschaftlich: Selasphorus platycercus (auch Breitschwanzelfe genannt)
Lebensraum:
Gattung: Nordelfen
Klasse: Vögel

Alpenmurmeltier
Alpenmurmeltier - Canva
11

Alpenmurmeltier

Marmota marmota

Murmeltiere sind Echte Erdhörnchen und sind vor allem in Nordamerika, Europa und Asien verbreitet. Sie werden bis zu 50cm groß. Das Alpenmurmeltier ist damit das drittgrößte in Europa vorkommende Nagetier. Das Männchen wird Bär und das Weibchen Katz genannt.

Wissenschaftlich: Marmota marmota
Lebensraum: alpines Gelände und Berge
Gattung: Murmeltiere
Klasse: Säugetiere

12

Birkenspanner

Biston betularia

Wissenschaftlich: Biston betularia
Lebensraum:
Gattung: Biston
Klasse: Insekten

13

Texas-Krötenechse

Phrynosoma cornutum

Wissenschaftlich: Phrynosoma cornutum
Lebensraum: USA, Mexiko
Gattung: Krötenechsen
Klasse: Reptilien

Wissenschaftlich: Lynx lynx
Lebensraum:
Gattung: Luchse
Klasse: Säugetiere

15

Geierschildkröte

Macrochelys temminckii

Die Geierschildkröte gilt als weltweit eine der größten Süßwasserschildkröten. Sie ist für ihren langgezogenen und schnabelartigen Oberkiefer bekannt.

Wissenschaftlich: Macrochelys temminckii
Lebensraum: USA, Kanada und Mittelamerika
Gattung: Geierschildkröten
Klasse: Reptilien

Stand: 01/2021

Autor: