Der Swainson-Tukan (Ramphastos swainsonii) gehört zur Gattung "Ramphastos" und zur Familie der Tukane. Der Swainson-Tukan lebt in Mittel- und Südamerika. Er wird bis zu 760 Gramm schwer.

Vögel | Tukane | Spechtvögel | Ramphastos

Steckbrief

NameSwainson-Tukan
WissenschaftlichRamphastos swainsonii
TierartTukane
OrdnungSpechtvögel
GattungRamphastos
FamilieTukane
KlasseVögel
Gewichtbis zu 760 g
Geschwindigkeitbis zu 66 km/h
Lebenserwartungbis zu 20 Jahre
HerkunftMittel- und Südamerika
NahrungFrüchte, Eier, Insekten
FeindeWiesel, große Vögel

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Ramphastos swainsonii.
(Bezeichung und Name)

Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Swainson-Tukan?

Der Swainson-Tukan erreicht Geschwindigkeiten bis zu 66 km/h.
(Geschwindigkeit)

Gewicht

Wie schwer ist der Swainson-Tukan?

Ein Swainson-Tukan hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 760 Gramm.
(Gewicht)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Swainson-Tukan beheimatet?

Der Swainson-Tukan lebt vor allem in Mittel- und Südamerika .
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Swainson-Tukan?

Der Swainson-Tukan frißt vor allem Früchte, Eier und Insekten.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Swainson-Tukan?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 20 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat ein Swainson-Tukan?

Zu seinen natürlichen Feinden zählen unter anderem Wiesel und große Vögel.
(Natürliche Feinde)

Stand: 11/2020

Autor: