Der Buckelwal (Megaptera novaeangliae) gehört zur Gattung "Megaptera" und zur Familie der Furchenwale. Der Buckelwal zählt mit etwa 165 Metern Länge zu den kleineren Bartenwalen, die Brustflossen sind jedoch für Wale überdurchschnittlich groß. Sie erreichen eine Länge von bis zu einem Drittel der Körperlänge.

Säugetiere | Buckelwale | Furchenwale | Wale | Megaptera

Steckbrief

NameBuckelwal
WissenschaftlichMegaptera novaeangliae
TierartBuckelwale
OrdnungWale
GattungMegaptera
FamilieFurchenwale
KlasseSäugetiere
Farbedunkelgrau-weiß
Gewichtbis zu 30 t
Größebis zu 15 m
Längebis zu 15 m
Lebenserwartungbis zu 45 Jahre
HerkunftOzeane
NahrungFische

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Megaptera novaeangliae.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist der Buckelwal?

Ein Buckelwal hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 30 Tonnen.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Buckelwal?

Er hat eine Größe von bis zu 15 m. Das Tier hat zudem eine Länge von bis zu 15 m.
(Größe und Länge)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Buckelwal?

Der Buckelwal frißt vor allem Fische.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Buckelwal?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 45 Jahre alt.
(Alter)

Aussehen

Wie sieht der Buckelwal aus?

Der Buckelwal ist dunkelgrau-weiß.
(Aussehen)

Der Buckelwal zählt zu den größten Tieren der Welt.

Stand: 08/2020

Autor: