Der Flusswels (Silurus glanis) gehört zur Gattung "Silurus" und zur Familie der Echten Welse. Der Flusswels lebt in Europa. Er wird bis zu 50 Kilogramm schwer und 1,5 m lang.

Fische | Welse | Echte Welse | Welsartige | Silurus

Steckbrief

NameFlusswels
WissenschaftlichSilurus glanis
Weitere NamenEuropäischer Wels
TierartWelse
OrdnungWelsartige
GattungSilurus
FamilieEchte Welse
KlasseFische
Farbegräulich-braun
Gewichtbis zu 50 kg
Größebis zu 1,5 m
Längebis zu 1,5 m
Lebenserwartungbis zu 80 Jahre
HerkunftEuropa
LebensraumFlüsse und Seen
NahrungEnten, Fische, Vögel

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Silurus glanis. Er wird auch "Europäischer Wels" genannt.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist der Flusswels?

Ein Flusswels hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 50 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Flusswels?

Er hat eine Größe von bis zu 1,5 m. Das Tier hat zudem eine Länge von bis zu 1,5 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Flusswels beheimatet?

Der Flusswels lebt vor allem in Europa (Lebensraum: Flüsse und Seen).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Flusswels?

Der Flusswels frißt vor allem Enten, Fische und Vögel.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Flusswels?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 80 Jahre alt.
(Alter)

Aussehen

Wie sieht der Flusswels aus?

Der Flusswels ist gräulich-braun.
(Aussehen)

Stand: 09/2020

Autor: