Der Weiße Hai (Carcharodon carcharias) gehört zur Gattung "Carcharodon" und zur Familie der Makrelenhaie. Der Weiße Hai gilt als der weltweit größte Raubfisch (Prädatoren) und somit auch als größte Haiart. Er gilt als sehr aggressiv und kann auch dem Menschen immer wieder gefährlich werden.

Weißer Hai (Carcharodon carcharias) - Hai | Tierwissen.net
Quelle: bigstockphoto.com / Whitepointer

Fische | Haie | Makrelenhaie | Makrelenhaiartige | Carcharodon

Steckbrief

NameWeißer Hai
WissenschaftlichCarcharodon carcharias
TierartHaie
OrdnungMakrelenhaiartige
GattungCarcharodon
FamilieMakrelenhaie
KlasseFische
Farbeweiß-grau
Gewichtbis zu 1 t
Größebis zu 6 m
Längebis zu 6 m
Geschwindigkeitbis zu 55 km/h
HerkunftOzeane
Lebensraumweltweit in gemäßigten Küstengewässern
NahrungRobben, größere Fische
GefahrDer Weißer Hai ist für ca. 10 menschliche Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Carcharodon carcharias.
(Bezeichung und Name)

Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Weiße Hai?

Der Weiße Hai erreicht Geschwindigkeiten bis zu 55 km/h.
(Geschwindigkeit)

Gewicht

Wie schwer ist der Weiße Hai?

Ein Weiße Hai hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 1 Tonnen.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Weiße Hai?

Er hat eine Größe von bis zu 6 m. Das Tier hat zudem eine Länge von bis zu 6 m.
(Größe und Länge)

Gefahr für den Menschen

Wie gefährlich ist der Weiße Hai für den Menschen?

Ein Weiße Hai kann für den Menschen gefährlich werden. Schätzungen zufolge ist er jährlich für etwa 10 tödliche Zwischenfälle verantwortlich.
(Gefahr für Menschen)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Weiße Hai?

Der Weiße Hai frißt vor allem Robben und größere Fische.
(Nahrung)

Aussehen

Wie sieht der Weißer Hai aus?

Der Weißer Hai ist weiß-grau.
(Aussehen)

Der Weiße Hai zählt zu den gefährlichsten Tieren der Welt.

Stand: 09/2020

Autor: