Der Europäische Biber (Castor fiber) gehört zur Gattung "Castor" und zur Familie der Biber. Der Europäische Biber gilt in Europa als geschützte Tierart. Er ist für seinen flachen, flossenartigen Schwanz und die langen Zähne bekannt, mit denen er an Bäumen nagt.

Europäischer Biber - Steckbrief - Biber | Tierwissen.net
Quelle: pixabay.com / peter-loeschloesch

Säugetiere | Biber | Nagetiere | Castor

Steckbrief

NameEuropäischer Biber
WissenschaftlichCastor fiber
TierartBiber
OrdnungNagetiere
GattungCastor
FamilieBiber
KlasseSäugetiere
Farbebraun
Fellbraunes Fell
Gewichtbis zu 30 kg
Größebis zu 1,2 m
Geschwindigkeitbis zu 57 km/h
Lebenserwartungbis zu 10 Jahre
HerkunftEuropa, Asien
Lebensraumin Ufer- und Wassernähe in Biberbauten
NahrungBaumrinden, Wasserpflanzen
FeindeBären, Luchse, Wölfe

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Castor fiber.
(Bezeichung und Name)

Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Europäische Biber?

Der Europäische Biber erreicht Geschwindigkeiten bis zu 57 km/h.
(Geschwindigkeit)

Gewicht

Wie schwer ist der Europäische Biber?

Ein Europäische Biber hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 30 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Europäische Biber?

Er hat eine Größe von bis zu 1,2 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Europäische Biber beheimatet?

Der Europäische Biber lebt vor allem in Europa und Asien (Lebensraum: in Ufer- und Wassernähe in Biberbauten).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Europäische Biber?

Der Europäische Biber frißt vor allem Baumrinden und Wasserpflanzen.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Europäischer Biber?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 10 Jahre alt.
(Alter)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat ein Europäischer Biber?

Zu seinen natürlichen Feinden zählen unter anderem Bären, Luchse und Wölfe.
(Natürliche Feinde)

Aussehen

Wie sieht der Europäischer Biber aus?

Der Europäischer Biber ist braun. Das Fell ist braunes Fell.
(Aussehen)

Stand: 05/2021

Autor: