Der Burunduk (Tamias sibiricus) gehört zur Gattung "Streifenhörnchen" und zur Familie der Hörnchen. Der Burunduk lebt in Asien. Er wird bis zu 100 Gramm schwer und 16 cm groß.

Säugetiere | Eichhörnchen | Hörnchen | Nagetiere | Streifenhörnchen

Steckbrief

NameBurunduk
WissenschaftlichTamias sibiricus
Weitere NamenAsiatisches Streifenhörnchen
TierartEichhörnchen
OrdnungNagetiere
GattungStreifenhörnchen
FamilieHörnchen
KlasseSäugetiere
Farbegrau-braun-weiß gestreift
Gewichtbis zu 100 g
Größebis zu 16 cm
HerkunftAsien

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Tamias sibiricus. Er wird auch "Asiatisches Streifenhörnchen" genannt.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist der Burunduk?

Ein Burunduk hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 100 Gramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Burunduk?

Er hat eine Größe von bis zu 16 cm.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Burunduk beheimatet?

Der Burunduk lebt vor allem in Asien .
(Herkunft und Lebensraum)

Aussehen

Wie sieht der Burunduk aus?

Der Burunduk ist grau-braun-weiß gestreift.
(Aussehen)

Stand: 09/2022

Autor: