Die Blattschneiderameise (Atta laevigata) gehört zur Gattung "Atta" und zur Familie der Ameisen. Die Blattschneiderameise lebt in Südamerika.

Insekten | Ameisen | Hautflügler | Atta

Steckbrief

NameBlattschneiderameise
WissenschaftlichAtta laevigata
TierartAmeisen
OrdnungHautflügler
GattungAtta
FamilieAmeisen
KlasseInsekten
Größebis zu 15 mm
HerkunftSüdamerika
LebensraumSüd- und Zentralamerika, Tropen, Subtropen
NahrungPilze
FeindeAmeisenbär, Gürteltier, Buckelfliege

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Atta laevigata.
(Bezeichung und Name)

Größe und Länge

Wie groß ist die Blattschneiderameise?

Sie hat eine Größe von bis zu 15 mm.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Blattschneiderameise beheimatet?

Die Blattschneiderameise lebt vor allem in Südamerika (Lebensraum: Süd- und Zentralamerika, Tropen, Subtropen).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Blattschneiderameise?

Die Blattschneiderameise frißt vor allem Pilze.
(Nahrung)

Feinde

Welche natürlichen Feinde hat eine Blattschneiderameise?

Zu ihren natürlichen Feinden zählen unter anderem Ameisenbär, Gürteltier und Buckelfliege.
(Natürliche Feinde)

Stand: 10/2021

Autor: