Die Argentinische Ameise (Linepithema humile) gehört zur Gattung "Linepithema" und zur Familie der Ameisen. Die Argentinische Ameise lebt in Südamerika, Australien, Neuseeland und Europa.

Insekten | Drüsenmeisen | Ameisen | Hautflügler | Linepithema

Steckbrief

NameArgentinische Ameise
WissenschaftlichLinepithema humile
TierartDrüsenmeisen
OrdnungHautflügler
GattungLinepithema
FamilieAmeisen
KlasseInsekten
Farbebraun
Größebis zu 3 mm
HerkunftSüdamerika, Australien, Neuseeland, Europa
Lebensraumtropischer und subtropischer Wald, Wälder und offene Felder
NahrungInsekten, Honigtau

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Linepithema humile.
(Bezeichung und Name)

Größe und Länge

Wie groß ist die Argentinische Ameise?

Sie hat eine Größe von bis zu 3 mm.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist die Argentinische Ameise beheimatet?

Die Argentinische Ameise lebt vor allem in Südamerika, Australien, Neuseeland und Europa (Lebensraum: tropischer und subtropischer Wald, Wälder und offene Felder).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich die Argentinische Ameise?

Die Argentinische Ameise frißt vor allem Insekten und Honigtau.
(Nahrung)

Aussehen

Wie sieht die Argentinische Ameise aus?

Die Argentinische Ameise ist braun.
(Aussehen)

Stand: 09/2021

Autor: