Das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen (Galea spixii) gehört zur Gattung "Gelbzahnmeerschweinchen" und zur Familie der Meerschweinchen. Das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen lebt in Südamerika. Es wird bis zu 500 Gramm schwer und 20 cm groß.

Säugetiere | Meerschweinchen | Nagetiere | Gelbzahnmeerschweinchen

Steckbrief

NameSpix-Gelbzahnmeerschweinchen
WissenschaftlichGalea spixii
TierartMeerschweinchen
OrdnungNagetiere
GattungGelbzahnmeerschweinchen
FamilieMeerschweinchen
KlasseSäugetiere
Farbegrau-braun
Gewichtbis zu 500 g
Größebis zu 20 cm
HerkunftSüdamerika
LebensraumBrasilien, Bolivien, Paraguay

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Galea spixii.
(Bezeichung und Name)

Gewicht

Wie schwer ist das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen?

Ein Spix-Gelbzahnmeerschweinchen hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 500 Gramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen?

Es hat eine Größe von bis zu 20 cm.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen beheimatet?

Das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen lebt vor allem in Südamerika (Lebensraum: Brasilien, Bolivien, Paraguay).
(Herkunft und Lebensraum)

Aussehen

Wie sieht das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen aus?

Das Spix-Gelbzahnmeerschweinchen ist grau-braun.
(Aussehen)

Stand: 10/2021

Autor: