Der Komodowaran (Varanus komodoensis) gehört zur Gattung "Warane" und zur Familie der Varanidae. Der Komodowaran lebt in Asien. Er wird bis zu 150 Kilogramm schwer und 2,5 m groß.

Reptilien | Warane | Varanidae | Schuppenkriechtiere | Warane

Steckbrief

NameKomodowaran
WissenschaftlichVaranus komodoensis
Weitere NamenKomododrache
TierartWarane
OrdnungSchuppenkriechtiere
GattungWarane
FamilieVaranidae
KlasseReptilien
Gewichtbis zu 150 kg
Größebis zu 2,5 m
Geschwindigkeitbis zu 22 km/h
Lebenserwartungbis zu 40 Jahre
HerkunftAsien
LebensraumIndonesien (Insel Komodo)
NahrungSäugetiere, Fische, Vögel, Reptilien, Eier

Name

Die wissenschaftliche Bezeichnung (lateinisch) lautet Varanus komodoensis. Er wird auch "Komododrache" genannt.
(Bezeichung und Name)

Geschwindigkeit

Wie schnell ist der Komodowaran?

Der Komodowaran erreicht Geschwindigkeiten bis zu 22 km/h.
(Geschwindigkeit)

Gewicht

Wie schwer ist der Komodowaran?

Ein Komodowaran hat durchschnittlich ein Gewicht von bis zu 150 Kilogramm.
(Gewicht)

Größe und Länge

Wie groß ist der Komodowaran?

Er hat eine Größe von bis zu 2,5 m.
(Größe und Länge)

Herkunft und Lebensraum

Wo ist der Komodowaran beheimatet?

Der Komodowaran lebt vor allem in Asien (Lebensraum: Indonesien (Insel Komodo)).
(Herkunft und Lebensraum)

Nahrung

Wovon ernährt sich der Komodowaran?

Der Komodowaran frißt vor allem Säugetiere, Fische, Vögel, Reptilien und Eier.
(Nahrung)

Alter

Wie alt wird ein Komodowaran?

Er wird in freier Wildbahn bis zu 40 Jahre alt.
(Alter)

Stand: 09/2021

Autor: